Aufgabenverwaltung

Mit der Aufgabenverwaltung können Sie innerhalb der Datenschutzverwaltung möglichst effektiv Aufgaben erstellen und bei Bedarf an andere Benutzer delegieren.

Sie können Aufgaben entweder direkt im Arbeitsbereich der Aufgabenverwaltung erstellen oder innerhalb der einzelnen Objekte (Mitarbeiter, TOM, Verarbeitung, Software, Organisationseinheit etc.).

 

Verwenden Sie letztere Option wird automatisch eine Verknüpfung zum entsprechenden Datensatz erstellt und Sie können diesen bequem aufrufen ohne lange suchen zu müssen. Wenn Sie beispielsweise innerhalb eines Mitarbeiters die Aufgabe erstellen, dass eine Mitarbeitervereinbarung benötigt wird, dann erscheint die entsprechende Aufgabe in der Aufgabenverwaltung und Sie können von dieser Stelle direkt in den entsprechenden Mitarbeiter "springen".

 

Aufgaben können gefiltert werden, zum Beispiel Anzeige aller offenenen Aufgaben mit Bezug zu Audits oder alle Telefonat, die Sie in der letzten Woche geführt hatten.

 

Neben der Aufgabenverwaltung in Tabellenform steht auch ein Kanban-Board zur Verfügung.

 

Nützliche Funktion für externe DSB: Standardmäßig werden Aufgaben innerhalb der eigentlichen Datenschutzverwaltung erstellt, Sie können Aufgaben aber zusätzlich auch im Startfenster erstellen lassen, etwa für die zentrale Verwaltung von Terminen bei Ihren Kunden. Die Aufgaben können dort auch als fakturierbar markiert werden.